in Pressemitteilungen

Guidants App jetzt mit Tradingfunktion

Erste unabhängige Börsen-App ermöglicht mobiles Multi-Brokerage

München, 15. Februar 2018 – Die Münchner BörseGo AG hat ihre bankenunabhängige Börsen-App Guidants mit einem im deutschsprachigen Raum einmaligen Feature ausgestattet: der Multi-Brokerage-Funktion. Ab sofort können die User der iOS-Version bei einem der angeschlossenen Broker mobil traden – oder auch bei mehreren gleichzeitig. Das bedeutet zugleich, dass sie die Performance ihrer Real- und Musterdepots auf einen Blick vergleichen können. Für die Android-Version der App soll diese Option baldmöglichst folgen.

Damit befriedigt die Guidants App nun alle wichtigen Bedürfnisse von Tradern und Anlegern: Sie haben Zugriff auf Realtime-Push-Kurse, -Charts und -Nachrichten, können Watchlists und Kursalarme erstellen und verwalten. Zudem steht ihnen ein umfangreiches Fundamental- und Stammdatenangebot zur Verfügung sowie die Möglichkeit, Analysen und Meinungen zu lesen und zu kommentieren. Wer Experten über die gleichnamige Investment- und Analyseplattform folgt, kann mit ihnen auch via App Daten und Wissen über einen Stream austauschen – nach dem Prinzip von Facebook & Co. Ist die Trading- bzw. Investmententscheidung infolgedessen getroffen, kann diese jetzt mit nur wenigen Klicks ausgeführt werden.

Die Guidants App wurde 2017 mit dem „Show your App-Award“ ausgezeichnet und ist europaweit verfügbar.

Mehr unter www.guidants.com/app

Pressemitteilung als PDF herunterladen

« zurück