in Pressemitteilungen

Neue Online-Broker auf Guidants

Die Investment- und Analyseplattform der BörseGo AG gewinnt mit flatex und ViTrade weitere starke Partner

München, 22. November 2016 – Ab sofort ist über Guidants (www.guidants.com) auch der direkte Handel bei flatex und ViTrade möglich. Beide Online-Broker wurden jetzt erfolgreich an die Investment- und Analyseplattform aus dem Hause BörseGo AG angeschlossen. Um Wertpapiergeschäfte zu tätigen, benötigt man lediglich ein Depot bei einem der Broker. Die Handelsmöglichkeit über Guidants bei flatex und Vitrade ist ein Angebot der Guidants Trading GmbH.

Mehrwert: Zeitersparnis
Auf Guidants finden Anleger und Trader alles, was sie für das effiziente Agieren an den Finanzmärkten benötigen – von der ersten Idee bis zum Trade. Mit leistungsstarken Analysetools und dank zahlreicher Filteroptionen erhalten sie ohne Umwege genau die Daten und Informationen, die sie für ihren individuellen Marktüberblick benötigen. Über Streams, die von ausgewählten Börsen- und Finanzexperten mit Analysen und Meinungen befüllt werden, können sie sich mit den Experten und anderen Nutzern über verschiedene Schwerpunktthemen austauschen. Ist die Investmententscheidung getroffen, können die Nutzer sie unverzüglich bei den angebundenen Brokern ausführen.

Multi-Brokerage-Plattform
„Mit der Anbindung von flatex und ViTrade können wir unseren Nutzern noch mehr Flexibilität bei der Auswahl ihrer Broker bieten“, so Robert Abend, Vorstand der BörseGo AG. „Schon bei der Entwicklung von Guidants war es unser Ziel, allen Marktteilnehmern das Beobachten, Analysieren und Diskutieren der Märkte in aller Tiefe zu ermöglichen. Wir freuen uns, dass dies nun auch auf die Handelsfunktion als vierte Säule von Guidants zutrifft.“ Der erste Broker wurde im Frühjahr 2015 an Guidants angeschlossen. Seither wird die Multi-Brokerage-Plattform kontinuierlich erweitert. www.guidants.com

Pressemitteilung als PDF herunterladen

« zurück