in Unternehmensmeldungen

So klappt der Umstieg auf HTML5-Banner

Erinnern Sie sich noch? Bereits im September 2015 haben wir über die Vorteile von HTML5 berichtet.

Warum ist der Umstieg auf HTML5 überhaupt ratsam? Fest steht: Der Trend geht eindeutig weg von Flash- und hin zu HTML5-Werbung. Ein Grund dafür sind die Sicherheitslücken, mit denen Flash immer wieder zu kämpfen hat. Der Anteil aller Websites, die Flash-Werbung nutzen, ging in den vergangenen 5 Jahren erheblich zurück – aktuell liegt er nur noch bei 18 Prozent (Quelle: Statista). Und Google (Quelle: GoogleAds G+) macht jetzt endgültig Schluss: Nur noch bis Juni akzeptiert der Internetgigant überhaupt noch Flash-Werbungen von seinen Kunden.

Steigen auch Sie auf HTML5 um!

Die wichtigsten Richtlinien und technischen Anforderungen für HTML5-Banner haben wir für Sie in einem Leitfaden zusammengefasst.

>>> Download starten (121 KB)

« zurück